Spirituelle Worte von Paramapadma Dhiranandaji

Leseprobe

1.      Meditation sollte die Lieblingsbeschäftigung eines Menschen sein, denn sie ist die Brücke zwischen dem menschlichen und dem göttlichen Bewusstsein. Man sollte es minimal so gerne haben wie essen und trinken. Und so wie man das Essen und das Trinken liebt, so sollte man auch die Meditation lieben. 

2.      Draußen sind das stürmische Meer, Wolken und Hagel. Aber wenn man tief ins Meer der Meditation hinein taucht, dann ist dort Ruhe.

3.      Kosmische Energie:  
Wir sind ständig umgeben von einem Strom von kosmischer Energie, innen und außen. Aber wenn der Geist mit materiellen Dingen beschäftigt ist, kann er diese spirituelle Energie nicht aufnehmen. 

4.      Viele Leute denken, dass Spiritualität erst im Alter beginnt, dass man erst im Alter meditieren muss. Aber das ist falsch: Arbeit, Familienleben, alles geht besser mit Meditation.

5.     Yoga ist ein Weg der Liebe.

6.      Ein Gramm Yoga-Praxis ist besser als tausend Tonnen Theorie. Gute Gedanken:
Der Eifersüchtige und der Unglückliche schaden sich selbst. Schlechte Gedanken für andere kommen zehnmal mehr zurück zu mir, gute Gedanken aber auch zehnmal mehr. Gute Gedanken sollte man aber ohne diese Erwartung haben.

7.     In den Schriften steht geschrieben, dass unser Geist ruhelos ist, weil er immer von unseren Sinnesorganen ‑ den Augen, Ohren, dem Tastsinn, der Nase und dem Geschmacksinn ‑ beeinflusst wird. Je mehr wir den Kontakt mit der äußeren Welt haben, desto aufgeregter und beschäftigter sind wir mit den äußeren Objekten. Diese Ruhelosigkeit kann man zeitweise kontrollieren, indem man den Atem kontrolliert. Und wenn man den Atem kontrolliert, ist auch der Geist kontrolliert.


8.         Das Wichtigste im Leben ist, sich selber kennenzulernen. Wer ist aber dieses Ich, von dem wir die ganze Zeit reden? Es ist Atma, die Seele. Ein Mensch ohne die Kenntnis von Atma ist gemäß den Yogaschriften wie eine Kuh ohne Milch, ein Brunnen ohne Wasser, ein Vogel ohne Flügel.

297 liebevolle Gedanken für die Seele

Inhaltsverzeichnis

1.           Vorwort                                                                                                                    

2.           Yogi Paramapadma Dhiranandaji                                                                             

3.           Einleitung                                                                                                                 

4.           Gott                                                                                                                          

5.           Seele / Atma                                                                                                            

6.           Meditation                                                                                                                

7.           Anweisungen für die Meditation                                                                              

8.           Spiritualität                                                                                                               

9.           Yoga                                                                                                                         

10.       Kriya-Yoga                                                                                                               

11.       Atem                                                                                                                        

12.       Geistige Einstellung                                                                                                 

13.       Lehrer - Schüler                                                                                                        

14.       Bücher und spirituelle Schriften                                                                               

15.       Leben und Tod                                                                                                         

16.       Karma                                                                                                                      

17.       Hindernisse                                                                                                              

18.       Der menschliche Körper                                                                                          

19.       Dualität                                                                                                                    

20.       Verhaftung                                                                                                               

21.       Ego                                                                                                                           

22.       Familie und Partnerschaft                                                                                        

23.       Essen                                                                                                                        

24.       Glossar                                                                                                                     

Anhang

Veranstaltungen

Sie sind herzlich zu unseren neuesten Buchvorstellungen und Lesungen eingeladen.

Das eigene Buch

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit Ihr eigenes Buch heraus zu bringen.
Wie? - Das erfahren Sie hier.

zur Buchhandlung Waldkirch in Feudenheim

Hier erhalten Sie alle Bücher des Verlags sowie das gesammte Buchhandelsprogramm

Zur Online-Buchhandlung

Über 450.000 Bücher online bei Waldkirch bestellen

Newsletter anfordern

Das Aktuellste über alle Veranstaltungen, den Verlag und die Buchhandlung

Yoga-Zentrum Mannheim

Hatha-Yoga Kurse, Business-Yoga, Betriebl. Gesundheitsvorsorge